Mehrtagestouren

Reisen mit der Kutsche

Lassen Sie die Hektik des Alltags hinter sich, lauschen Sie dem beruhigenden Hufgetrappel und begeben Sie sich auf eine Reise der besonderen Art. In einem historischer Jagdwagen, gezogen von mehreren Schweren Warmblütern, laden wir Sie zu einer Kutschfahrt bis vor die Tore Fuldas und zurück ein.

Die dreitätige Reise startet im Sonnenhof und führt durch die herrliche, meist unberührte Landschaft des Naturparks „Hoher Vogelsberg“. Der erste Tag endet am Jagdhof Klein-Heilig-Kreuz auf der Bonifaciusroute.

Nach einem ausgiebigen Frühstück besteht am zweiten Tag die Möglichkeit einer geführten Wanderung zur Schnepfenkapelle entlang der Bonifaciusroute oder eines Bustransfers zur Besichtigung der Domstadt Fulda.

Am Morgen des dritten Tages tritt die Kutsche mit ihren Gästen die Rückreise durch grüne
Wälder und Auen an. Ein hautnahes Naturerlebnis endet mit einem gemütlichen Beisammensein im Sonnenhof.

Natürlich sind alle unsere Kutschen TÜV geprüft und technisch auf neuestem Niveau.